Der Deutsche Fundraising Preis

 

Mit dem Deutschen Fundraising-Preis würdigt der Deutsche Fundraising Verband (DFRV) besondere Leistungen in der Spendenwerbung. Die Auszeichnung ist der bundesweit wichtigste Branchenaward und wird jährlich im Rahmen des Deutschen Fundraising-Kongresses verliehen, der vom 8. bis 10. Mai 2019 in Kassel stattfindet.

Als Preisträgerin oder Preisträger des Deutschen Fundraising Preises erhalten Sie mit Ihrer Organisation eine weitreichende öffentliche Aufmerksamkeit und bekommen für Ihre Arbeit Anerkennung aus dem gesamten Dritten Sektor. Zusätzlich stärkt eine solche Auszeichnung die Wertschätzung Ihrer Arbeit in der Organisation, insbesondere bei Ihrem Vorstand und der Geschäftsführung.

Zahlreiche PreisträgerInnen aus Deutschland haben anschließend den Global Award for Fundraising auf dem IFC, dem internationalen Fundraising Kongress in Noordwijkerhout, gewonnen.

Vergeben wird der Preis durch die Mitglieder einer unabhängigen Jury. Ihr gehören Expertinnen und Experten des Deutschen Fundraising Verbandes aus dem Agenturbereich, der Forschung und verschiedenen Non-Profit-Organisationen an.

 

Einreichungsphase gestartet

Jetzt können Sie Ihre Chance nutzen: Die Einreichungsphase für den Deutschen Fundraising-Preis 2019 ist gestartet! Reichen Sie jetzt Ihre eigene Aktion oder Kampagne oder die eines anderen ein, und seien Sie auf der feierlichen Preisverleihung am 9. Mai 2019 in Kassel dabei.

Einreichungsschluss ist der 14. Januar 2019.

Eine Einreichung für den Deutschen Fundraising-Preis 2019 kann durch die Organisation bzw. die Fundraiserin oder den Fundraiser selbst erfolgen. Ebenso ist aber auch ein Vorschlag durch Unbeteiligte möglich.

Bitte beachten Sie, dass dasselbe Projekt/dieselbe Kampagne nur in einer Kategorie eingereicht werden kann.

Mit dem Deutschen Fundraising-Preis soll in erster Linie das Fundraising in Deutschland ausgezeichnet und gefördert werden.

Die Bewerbungsformulare finden Sie sortiert nach Kategorien in der unten stehenden Liste. Um zu dem jeweiligen Bewerbungsformular zu gelangen, klicken Sie einfach auf die entsprechende Kategorie in der Liste. Bitte beachten Sie, dass Einreichungen nur über das Online-Formular möglich sind. Die Jury behält sich vor, im Einzelfall gegebenenfalls postalische Nachträge anzufordern.

Einreichungen für den Deutschen Fundraising-Preis 2019 sind in folgenden Kategorien möglich

·        Herausragendes persönliches Engagement

·        Bestes Mailing

·        Beste One-to-One-Aktion

·        Beste Aktion aus dem Bereich Digitales/Crossmedia

·        Beste Fundraising-Kampagne

·        Beste Großspendenkampagne

·        Beste Unternehmenskooperation

·        Beste Kampagne aus dem Bereich „kleines Budget“

Nähere Informationen zu den einzelnen Kategorien erhalten Sie durch das Anklicken der Kategorien.

Die Jury wird aus den besten Einreichungen bis zu 3 PreisträgerInnen wählen.

 Jury des Deutschen Fundraising Preises 2019:

  • Dr. Christoph Müllerleile, Oberursel (Vorsitzender)

  • Dr. Thomas Kreuzer, Fundraising Akademie gGmbH, Frankfurt

  • Tom Neukirchen, Fundgiver Social Marketing GmbH, Hamburg

  • Larissa Probst, Deutscher Fundraising Verband e.V., Berlin

  • Bettina Trabandt, Universität Hamburg, Hamburg

  • Jan Uekermann, RaiseNow / Major Giving Institute, Zürich

  • Miriam Wagner Long, Agentur Zielgenau GmbH, Darmstadt

  • Gerhard Wallmeyer, GWallmeyer NGO Compass , Hamburg