Programm (Preview)

 
 

Die Spannung steigt! In wenigen Wochen veröffentlichen wir das vollständige Programm des Deutschen Fundraising Kongress 2019. Bis dahin können Sie mit dem Frühbucherrabatt noch sparen. Da niemand gerne die Katze im Sack kauft, lassen wir einige Schnurrbarthaare herauslugen und Sie an dieser Stelle schon einmal ein ganz klein wenig in das Programm blicken.

Der Mittwoch startet mit unter anderem mit dem Fachtag Digitales. Als Speaker-Organisationen schon mit dabei sind UNO-Flüchtlingshilfe, Amnesty International Deutschland und SOS-Kinderdorf Deutschland! Auf Sie warten spannende Vorträge, Podiumsdiskussion und ein Barcamp zum selbst aktiv werden

Parallel finden die Masterclasses statt, zu denen eine vorherige Anmeldung unbedingt erforderlich ist. Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr, wird es auch 2019 einen Besuch bei den Löwen geben. Masterclasses zum Schreiben an sich, zum Mailing, zum Bewegtbild im Kontext einer Gesamtstrategie oder zu Soft Skills runden den Mittwoch ab.
Donnerstag und Freitag locken die Seminare in die Räume. Beleuchtet werden Fragen rund um das eigene Team und eine adäquate Führung, Kampagnen, Wissenschaft und Praxis, ein Blick nach Amerika werden behandelt. Bei mehr als 60 Seminaren und Bigsessions ist für Einsteiger und Experten gleichermaßen etwas dabei – und vor allem viel Neues zu entdecken!

Organisationen auf Seite der Referentinnen und Referenten sind unter anderem Don Bosco Mission, UN Women Nationales Komitee Deutschland e.V., BUND, Nabu, Greenpeace, Change.org, SOS Kinderdorf oder die Welthungerhilfe dabei. Referentinnen und Referenten aus den USA, UK, Österreich oder der Schweiz sorgen zusätzlich über einen Blick über den eigenen Tellerrand hinaus.

Mehr verraten wir erst Mitte Dezember. Bis dahin heißt es „Abwarten und mit dem Frühbuchertarif Geld sparen!“.

>>> Hier geht es zur Ticketauswahl <<<